Erste Hilfe Kurse und Lehrgänge des ASB im Saarland

Erste Hilfe

Übersicht Erste-Hilfe-Kurse

Im Notfall zählt jede Minute. Damit möglichst jeder handlungssicher Erste Hilfe leisten kann, bietet der ASB Kurse und Lehrgänge an, die Grundlagen vermitteln und unterschiedliche Lebensbereiche berücksichtigen.

Bildergalerie

Erste-Hilfe-Kenntnisse sind auch im Alltag nötig. © ASB/P. Nierhoff

In vielen Fällen kann die Hilfe in den ersten Minuten lebensrettend sein.

Nachfolgend finden Sie die Übersicht unserer offenen Kurse, die regelmäßig stattfinden.

Erste-Hilfe-Kurs *
Erste-Hilfe-Training*

Erste Hilfe bei Kindernotfällen (EHK)*
Lehrgang Frühdefibrillation (AED)

ASB-Mitglieder erhalten jährlich einen Erste-Hilfe-Gutschein für die kostenlose Teilnahme an einem mit * gekennzeichneten Kurs.
Den Erste-Hilfe-Gutschein können Sie im Mitgliederbereich auf den Seiten des Bundesverbandes als PDF-Datei ausdrucken.

 

 

Ab dem 1. April 2015 verkürzt sich die Erste-Hilfe-Ausbildung in Deutschland von 16 Unterrichtseinheiten auf neun Unterrichtseinheiten. Die Verkürzung betrifft die Erste-Hilfe-Grundausbildung sowie die Schulung für betriebliche Ersthelfer.
Eine Übersicht finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes.

 

 

 Nachfolgend finden Sie die Beschreibung der Kurse ab dem 01.04.2015:

Erste-Hilfe-Kurs*
9 Unterrichtseinheiten
Teilnehmerbeitrag: 30,00 €

(Die Kosten für eine Betriebshelferausbildung werden in der Regel von den Berufsgenossenschaften bzw. Unfallkassen getragen.)

 top_rot.png nach oben

Der Lehrgang richtet sich an:
Alle Interessierten, Ersthelfer im Betrieb, Übungsleiter, Jugendbetreuer, Lehrer, Wasserretter, Flugbegleiter, Anwärter für den PKW/LKW-/Bus-Führerschein usw.

Es werden die Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt.

Erste-Hilfe-Training

9 Unterrichtseinheiten,
Teilnehmerbeitrag: 30,00 € 

(Die Kosten für eine Betriebshelferausbildung werden in der Regel von den Berufsgenossenschaften bzw. Unfallkassen getragen.)

 

 

top_rot.png nach oben

Praktische Fähigkeiten, die selten angewandt werden, geraten nach einer gewissen Zeit in Vergessenheit.

Das Erste-Hilfe-Training richtet sich an alle, die bereits einen Erste-Hilfe-Kurs besucht haben und ihre erworbenen Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten oder müssen.

Berufsgenossenschaften schreiben in der Regel eine Wiederholung im Zeitraum von zwei Jahren vor.

Für Pflegedienste zum Beispiel ist der Nachweis, dass ihre Pflegekräfte jährlich in Erster Hilfe geschult werden, verpflichtend.

Erste-Hilfe-Lehrgang und Erste-Hilfe-Training

Gerne bieten wir auch individuelle Schulungen zu Ihrem Wunschtermin an, als Inhouse-Seminar oder in unseren Räumlichkeiten.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen (EHK)*
9 Unterrichtseinheiten,
Teilnehmerbeitrag:
30,00 €  pro TN / Elternteil
50,00 €  pro Elternpaar

(wird bei Erziehern von der Berufsgenossenschaft übernommen)

Festpreis incl. 180-Seiten-Buch

top_rot.png nach oben

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern, Erzieher und andere Interessierte.

Akute Gefahren für Kinder zu erkennen und im Notfall Erste Hilfe zu leisten, ist Inhalt dieses Lehrgangs. Es werden insbesondere die Erste-Hilfe-Maßnahmen trainiert, die bei Kindern/Säuglingen auf andere Weise als bei Erwachsenen durchzuführen sind. 

Nach vorheriger Absprache können Sie Ihre Kinder mit in den Kurs bringen.

Frühdefibrillation (AED) mit Prüfung

Termine und Teilnehmerbeitrag auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

top_rot.png nach oben

Der plötzliche Herztod ist die häufigste Todesursache in Deutschland. Bei etwa der Hälfte aller Patienten liegt zunächst ein Kammerflimmern vor. In diesem Fall kann durch eine möglichst früh durchgeführte Defibrillation das Leben des Betroffenen ohne größere körperliche Schäden gerettet werden.
Seit einigen Jahren gibt es kleine Geräte, mit denen auch geschulte Laien eine Defibrillation durchführen können – die Automatisierten Externen Defibrillatoren (AED), die mittlerweile auch an vielen öffentlichen Orten verfügbar sind.

In diesem Kurs werden Laien in der sachgerechten Anwendung eines AED unterrichtet. 

Inhalte und Prüfung können auch direkt an ein EH-Training angehängt werden.

Erste Hilfe am Hund*

Termine und Teilnehmerbeitrag auf Anfrage

 

 

top_rot.png nach oben

In einem Kurs zur "Ersten Hilfe am Hund" erlernen die Teilnehmer die Grundlagen und Möglichkeiten der Ersten Hilfe am Hund ohne besondere Hilfsmittel. Zu den Kursinhalten gehören z.B. das Erkennen von Krankheiten und Notsituationen, die Eigensicherung des Hundeshalters, die richtige Ausstattung der Hundeapotheke, die Versorgung von verschiedenen Verletzungen und die passenden Maßnahmen bei Herz-Kreislauf-Störungen.

 

Erste-Hilfe-Gutschein für Mitglieder
  • ASB-Mitglieder erhalten seit 2010 einen Jahresgutschein, den sie für einen Erste-Hilfe-Kurs beim ASB einlösen können.
  • Mitglieder können ihren Erste-Hilfe-Jahresgutschein für Kurse, die mit einem * gekennzeichnet sind, einlösen.
  • Dieser Gutschein gilt nur für ASB-Mitglieder und nur in Verbindung mit ihrem Mitgliedsausweis.
  • Bitte melden Sie sich rechtzeitig für den Kurs Ihrer Wahl an und geben Sie bereits bei der Anmeldung an, dass Sie ASB-Mitglied sind und Ihren Erste-Hilfe-Jahresgutschein einlösen möchten.
  • Bringen Sie diesen Gutschein zum Kurs mit. Unterzeichnen Sie den Gutschein, bevor Sie ihn beim Kursleiter abgeben.
  • Dieser Gutschein ist nicht übertragbar.

 

top_rot.png nach oben