ASB Saarland :: Fußball im Rahmen des Projekts "Ship"

Saarland

13.02.18 ASB Landesverband Saarland e.V.

Projekt „Ship“: Spaß und Spannung beim Fußballfreundschaftsspiel

Zur Vorbereitung auf das nächste große Fußballturnier im Sommer fand im Rahmen des ASB-Projekts „Ship“ ein Freundschaftsspiel zwischen den Mannschaften der FGTS der Gemeinschaftsschule Neunkirchen-Stadtmitte gegen die FGTS der Gemeinschaftsschule Eppelborn statt.

Bildergalerie

Bild: ASB/Landesverband Saarland e.V.

Dazu eingeladen hatte das FGTS-Fußballteam der GemS Neunkirchen Stadtmitte.

Das Spiel musste wegen des schlechten Wetters in der Sporthalle der Schule stattfinden, was aber dem Spaß keinen Abbruch tat.  Die Mannschaft aus Eppelborn legte einen starken Auftakt hin und spielte sehr offensiv. Dank des aufmerksamen Torhüters der Neunkircher konnte jedoch eine schnelle Führung der Gäste verhindert werden. Letztendlich lief aber die Neunkircher FGTS-Mannschaft zur Höchstleistung auf und entschied das Match gegen die ersatzgeschwächten Eppelborner  mit 23 : 8 Toren deutlich für sich.

Auch bei dieser Begegnung standen wieder einmal Teamfähigkeit, Fairness und Freundschaft eindeutig im Vordergrund. Zum Abschlussgab es für alle Spieler Urkunden und kleine Geschenke.

Insgesamt war es ein gelungener Nachmittag, der einen Beitrag zu gegenseitiger Wertschätzung und zum Ausbau von Freundschaften leistete. Die Spieler aus Neunkirchen und Eppelborn freuen sich auf die erneute Begegnung beim Turnier im Sommer, dessen Organisator wieder die FGTS Eppelborn sein wird.

Info:Ship (Schüler-Hilfe-Projekt) ist ein Projekt des ASB LV Saarland e.V. an der GemS Neunkirchen – Stadtmitte in Kooperation mit dem Landkreis Neunkirchen. Das Projekt verbindet FGTS und Schulsozialarbeit